in ,

Flatpacked Forests: Ikea’s illegal timber problem & the flawed green label behind it

Hauptsponsor


AUFGEDECKT: IKEA bezieht illegales Holz aus der Ukraine für die Produktion einiger ihrer meistverkauften Stühle. Das Holz erhielt trotz öffentlich bekannter Verstösse gegen nationale Forstgesetze das FSC-Gütesiegel. Dies zeigt eine 18-monatige Recherche der britischen NGO Earthsight. IKEA muss ihre Verantwortung als Marktführerin wahrnehmen und dringend notwendige Reformen des FSC-Systems unterstützen.
#flatpackedforests #waldkarpaten

Flatpacked Forests: Ikea’s illegal timber problem & the flawed green label behind it

Over 18 months, Earthsight has gone on the trail to investigate Ikea’s Ukrainian timber purchases. Using official files, on-the-ground reporting, satellite i…

Quelle

ZUM BEITRAG AUF OPTION SCHWEIZ


Hauptsponsor

Geschrieben von Bruno Manser Fonds

Der Bruno Manser Fonds steht für Fairness im Tropenwald: Wir engagieren uns für den Erhalt der bedrohten tropischen Regenwälder mit ihrer Artenvielfalt und setzen uns insbesondere für die Rechte der Regenwaldbevölkerung ein.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Gegen den Strom schwimmen ist für uns ganz natürlich. Denn bei uns gibt es …

Update zur Antwort in der Dominikanischen Republik | Coronavirus | Oxfam