Willkommen!

Wenn Du hier gelandet bist, interessiert es Dich offenbar, was hinter Option steckt: Als langjähriger Journalist habe ich mir lange die Frage gestellt, was denn aus journalistischer Sicht tatsächlich Sinn machen würde. Meine Antwort darauf siehst Du hier: Option. Auf idealistische Weise Alternativen aufzeigen – für positive Entwicklungen unserer Gesellschaft. Im April 2014 erschien das Option Printmagazin (und Option Online) erstmals, und gibt es heute noch – trotz aller Herausforderungen. Im Mai 2018 startete Option als Soziales Netzwerk in Österreich, seit September 2019 schrittweise global.

Hinter Option steckt kein großes Unternehmen, sondern ein klitzekleiner Verlag und idealistische Menschen, die eines erkannt haben: Wir leben in der bedeutsamsten und damit auch spannendsten Epoche der Menschheit. Es wird unsere Generation sein, die die nächsten Jahrhunderte entscheidend gestaltet. Ohne uns wird es wahrscheinlich keine (lebenswerte) Zukunft geben. Und damit ist nicht nur Ökologie gemeint, vielmehr Digitalisierung, Automation, Autokratie und viele andere Hürden unserer Zeit. All dies zu einem Zeitpunkt: Jetzt!

Idealismus wird auch heute noch oft belächelt. Ich sehe Idealismus ganz nüchtern als das was der Begriff nun einmal bedeutet: das Streben nach Idealen, einer besseren Welt und Gesellschaft. Über Wege mag man ewig diskutieren, die Ziele verbinden uns alle: Friede, Wohlstand, Gerechtigkeit,… für alle. Wer denkt, das sei unerreichbar, möge den Kopf in den Sand stecken, ich sehe das anders. Und genau deshalb gibt es Option.

Option ist eine idealistische, vollkommen unabhängige Plattform. Option zeigt Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützt Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität und ohne jedes parteipolitische Interesse. Option widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert auch die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Option hat sich aus einer Privatinitiative entwickelt, dankenswerter Weise unterstützt von gleichgesinnten Partnerunternehmen und Abonnenten, und wird seit jeher durch keinerlei öffentliche oder andere Förderungen unterstützt. Bei der Wahl unserer Partner bleiben wir uns kompromisslos treu. Option Print wird in Österreich möglichst umweltfreundlich mit Bio-Farben gedruckt. Kollegen werden faire Honorare, deutlich über den Kollektivvertrag bezahlt.

Es würde mich sehr freuen, wenn Du ein Teil von Option wirst. Denn ich bin überzeugt davon: Wir haben immer eine Option!

Mehr Info hier.

null

Helmut Melzer, Gründer & Herausgeber

Option ist Mitglied bei:

Offizielle Website: option.news
Facebook: https://www.facebook.com/OptionMagazin
Twitter: https://twitter.com/OptionMagazin

Für unsere aktuellen Mediadaten kontaktiere uns bitte unter office[AT]dieoption.at

Medieninhaber: Option Medien e.U, Helmut Melzer, FN412277s, ATU61228246

Gründer, Geschäftsführung & Chefredaktion, etc.: Helmut Melzer

Mitgliederbetreuung: s.huber(AT)dieoption.at
Redaktion: redaktion(AT)dieoption.at

Option Medien e.U.
Seidengasse 13/3
1070 Wien
Österreich