in , ,

Entlang des Flusses Winisk | Human Rights Watch

Hauptsponsor



ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

In Kanada kämpft eine abgelegene indigene Gemeinschaft im Zeitalter des Klimawandels um ihr Überleben. Extremes Wetter, Veränderungen in der Eisbildung und Waldbrände haben das Jagen und Sammeln nach traditionellem Essen immer gefährlicher und schwieriger gemacht. Entlang des Winisk River befindet sich ein Porträt einer Gemeinde, die zusammenkommt, um im eiskalten subarktischen Winter Kanadas eine Karibu-Jagd zu beginnen. Der Film untersucht die Auswirkungen dieses Kampfes vor dem Hintergrund systemischer Diskriminierung und fordert die kanadische Regierung auf, die indigenen Gemeinschaften besser zu schützen.

Lesen Sie den Bericht: https://www.hrw.org/node/376704

(Ottawa, 21. Oktober 2020) – Der Klimawandel fordert einen wachsenden Tribut von First Nations in Kanada, erschöpft die Nahrungsquellen und beeinträchtigt die Gesundheit, sagte Human Rights Watch in einem heute veröffentlichten Bericht. Die kanadische Regierung unterstützt die Bemühungen der First Nations zur Anpassung an die zunehmende Krise nicht angemessen und leistet keinen Beitrag zur Reduzierung der globalen Treibhausgasemissionen, die sie antreiben.

Der 122-seitige Bericht „Meine Angst verliert alles“: Die Klimakrise und das Recht der First Nations auf Nahrung in Kanada “dokumentiert, wie der Klimawandel die traditionellen Nahrungsquellen der First Nations reduziert und die Kosten für importierte Alternativen in die Höhe treibt. und Beitrag zu einem wachsenden Problem der Ernährungsunsicherheit und den damit verbundenen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit. Kanada erwärmt sich mehr als doppelt so schnell wie die globale und Nordkanada etwa dreimal so stark wie die globale Geschwindigkeit. Trotz seiner relativ geringen Bevölkerungszahl ist Kanada immer noch einer der zehn größten Treibhausgasemittenten. Die Pro-Kopf-Emissionen sind drei- bis viermal so hoch wie im globalen Durchschnitt.

Weitere Human Rights Watch-Berichte zu Menschenrechten und Umwelt finden Sie unter:
https://www.hrw.org/topic/environment

Weitere Berichte von Human Rights Watch über Kanada finden Sie unter:
https://www.hrw.org/americas/canada

Quelle

.

Hauptsponsor

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Eine Unterrichtsstunde zu Menschenrechten

TIERSCHUTZ AUS MEINER SICHT (STAND 2120) AUF DIE VERGANGENHEIT (STAND 2020)