in , ,

Bio-Landwirtschaft und -Konsum in Österreich: aktuelle Zahlen


Aktuelle Zahlen 2020 laut Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Bio-Landwirtschaft in Österreich: 

  • 24.457 Bio-Betriebe, um rund 232 Betriebe mehr als 2019. 
  • Das entspricht einem Anteil von rund 23 Prozent. 
  • Mehr als ein Viertel der landwirtschaftlich genutzten Fläche wurde biologisch bewirtschaftet, in Summe sind das 677.216 Hektar. 
  • Das biologisch bewirtschaftete Ackerland macht ein Fünftel der gesamten Ackerfläche in Österreich aus. 
  • Ein Drittel des Dauergrünlandes wird in Österreich biologisch bewirtschaftet. 
  • 7.265 ha Weingärten werden biologisch bewirtschaftet, das sind 16 Prozent der Weingartenfläche in Österreich.
  • Bei den Obstanlagen liegt der Bioanteil bei 37 Prozent.

Konsumverhalten der Österreicher*innen:

  • Milch und Eier verbuchen den höchsten Bio-Anteil, Erdäpfel, Gemüse und Fruchtjoghurt liegen über dem Durchschnitt. 
  • Ein durchschnittlicher Haushalt kaufte im ersten Halbjahr 2020 biologische Frischeprodukte im Wert von 97 Euro.
  • Das entspricht einem Plus von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 
  • Fast jede Österreicherin und jeder Österreicher hat mindestens einmal in den vergangenen sechs Monaten zu Bio-Produkten gegriffen.

Photo by Hugo L. Casanova on Unsplash

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

ZUM BEITRAG AUF OPTION ÖSTERREICH


Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Trailer: Willst du den Planeten Heaps besser machen? | Greenpeace Australien

𝗢𝗫𝗝𝗔𝗠 𝟭𝟮 𝗗𝗮𝘆𝘀 𝗼𝗳 𝗖𝗵𝗿𝗶𝘀𝘁𝗺𝗮𝘀: 𝗗𝗮𝘆 𝟲 – 𝗙𝗿𝗲𝘀𝗵𝗹𝘆 𝗖𝘂𝘁 𝗚𝗿𝗮𝘀𝘀, 𝗪𝗮𝗹𝗲𝘀 | Oxfam UK