in , ,

Wie Dakota Case und die Puyallup Nation die Salish Sea schützen | Greenpeace USA



ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

Dakota Case stammt von einem städtischen Stamm. Dies ist nicht freiwillig, sondern weil die Stadt Tacoma, Washington, in und um das Haus seiner Vorfahren gebaut wurde – der Puyallup Nation. Dakota, aufgewachsen von lebenslangen Aktivisten, schützt die Salish Sea und kämpft in seinem Haus gegen fossile Brennstoffe.

Quelle

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Helmut Melzer

Als langjähriger Journalist habe ich mir lange die Frage gestellt, was denn aus journalistischer Sicht tatsächlich Sinn machen würde. Meine Antwort darauf siehst Du hier: Option. Auf idealistische Weise Alternativen aufzeigen – für positive Entwicklungen unserer Gesellschaft.

Weitere Infos hier:

Über Option | Option intern

 

Isra Chaker reagiert auf die Entscheidung von SCOTUS, das muslimische Verbot aufrechtzuerhalten | Oxfam USA

Energy Transfer Partners entwurzelt Hausbesitzer in Louisiana | Greenpeace USA