in ,

Wegwerfmentalität bei Lebensmitteln

Hauptsponsor


Aktuelle Zahlen aus Tirol: Rund dreißig Prozent der Tiroler Lebensmittel-Einkäufe landen im Schnitt im Müll. Dabei hat der private Haushalt Lebensmittelhandel und Großküchen abgelöst: Vierzig Prozent der Lebensmittelabfälle kommen vom Haushalt, berichten die Bezirksblätter Kufstein.

Außerdem werden die Lebensmittel oft falsch entsorgt. „ Je nach Ort landen bis zu 15 bis 16 Prozent an genießbaren Lebensmitteln in der Region im Restmüll, wobei sie eigentlich in den Biomüll gehören würden“, geht aus dem Medienbericht hervor.

Photo by Elevate on Unsplash

ZUM BEITRAG AUF OPTION ÖSTERREICH


Hauptsponsor

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Vandana Shiva supports the ECI

Bildung ist der Schlüssel zu Entwicklung. Wir haben es jetzt noch einfacher gema…