in ,

Tsagaye hat auf seinem Hof in Jeldu ein kleines Stück wildwachsendes Gras eingez…

Hauptsponsor


Tsagaye hat auf seinem Hof in Jeldu ein kleines Stück wildwachsendes Gras eingezäunt. „Es tut dem Herzen gut, etwas Grün um sich zu haben“, erklärt er. Tsagaye gehört zu den Vorreitern in seiner Region: Er geht als Pionier das Risiko ein, Neues auszuprobieren. Wie die Apfelbäume, die seit kurzem auf seinem Hof wachsen. Seit er bei einem Erfahrungsaustausch in Ginde Beret seinen ersten Apfel gekostet hat, dessen Süße ihm bis in die Ohren stieg, erwartet er die erste Ernte mit besonderer Freud: „Ich kann die Süße des Apfels förmlich hören!“

Quelle

ZUM BEITRAG AUF OPTION ÖSTERREICH


Hauptsponsor

Geschrieben von Menschen für Menschen

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Gehaltsreport 2020: alles beim Alten

Lass dich nicht verspachteln – CulumNATURA