in ,

Trump, der größte Fehler in der Geschichte der amerikanischen Politik



ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

Hey tolle Leute,

In diesem Blog erzähle ich Ihnen alle wichtigen Fakten über Trump, zum Beispiel, wie er Präsident wurde, warum viele Menschen ihn so sehr mögen und wie die nächsten Präsidentschaftswahlen im November aussehen werden. Wenn Sie also interessiert sind, ist dieser Blog genau das, wonach Sie suchen.

Wir alle wissen genau, wer Donald Trump ist und wie komisch seine Haare aussehen;), aber die Frage, die sich viele von uns wahrscheinlich gestellt haben, ist, wie eine Person wie er Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden könnte! Bevor Trump in die Politik kam, war der 74-jährige Amerikaner mit in Deutschland geborenen Eltern ein Investor. 2009 schloss er sich den Republikanern an und einige Jahre später wurde er als republikanischer Kandidat für die Präsidentschaftswahlen 2016 nominiert. Sein Ziel: Er wollte ein großartiger Führer für das amerikanische Volk sein und “Amerika wieder großartig machen”, wie Ronald Reagon es benutzte sagen. Am 8. November 2016 wurde beschlossen, dass Donald Trump Präsident wird und viele Menschen konnten nicht glauben, was passiert war. Obwohl seine Rivale Hilary Clinton mit Hilfe der Wähler prozentual mehr Stimmen hatte als er, konnte er die Wahl gewinnen.

Als amerikanischer Präsident ist Trump weltweit bekannt, aber die Haltung der USA gegenüber ihm ist geteilt. Einerseits ist er der perfekte Präsident, andererseits ist er der größte Fehler in der Geschichte der amerikanischen Politik. Aber warum ist Trump bei einer großen Anzahl von Menschen immer noch so beliebt? Trotz der Tatsache, dass es fast jeden Tag neue Gerüchte über ihn gibt, gibt es immer Menschen, die hinter ihm stehen und ihn unterstützen. Sie sagen, sie haben das Gefühl, dass er sie versteht und sie können sich mit seiner Persönlichkeit identifizieren und ihn als „einen von ihnen“ sehen.

Bald wird es Zeit, erneut abzustimmen, und die Amerikaner müssen entscheiden, wer ihr Land für die nächsten vier Jahre regieren soll. Am 3. November dieses Jahres finden die Präsidentschaftswahlen statt. Diesmal scheint Trumps Position als Präsident nicht mehr so ​​sicher zu sein wie ursprünglich angenommen. Trumps Gegner, der Demokrat Joe Biden, wird vom Volk aufgrund des schrecklichen Corona-Krisenmanagements des Präsidenten besser aufgenommen als Trump. Der Konflikt zwischen Demokraten und Republikanern wird immer schlimmer und die harten TV-Duelle zwischen Trump und Biden haben kontroverse Debatten auf einer neuen Ebene verbaler Kämpfe ausgelöst. Jetzt ist es die Wahl des amerikanischen Volkes: Was wollen sie? Wir werden bald sehen, wem sie vertrauen.

Zusammenfassend können Sie zu Trump stehen, wenn dies Ihren Werten entspricht. Er ist ein einfacher Mann, der mit etwas Glück an die Macht kam, endlich die richtige Strategie fand, viele Anhänger bekam und ein mächtiger Politiker wurde. Wir wollen jedoch nichts beschleunigen, ohne über alle wichtigen Informationen auf dem Laufenden zu sein. Mal sehen, was die Zukunft bringen wird und wie die Wahlen im November aussehen werden.

Bis bald

Viki

Foto / Video: Shutterstock.

Dieser Beitrag wurde mit unserem schönen und einfachen Anmeldeformular erstellt. Erstelle deinen Beitrag!

Geschrieben von Viktoria Schefzik

Schreibe einen Kommentar