in , ,

Syrische Flüchtlingskinder stehen in Jordanien vor Bildungskrise | Human Rights Watch

Hauptsponsor



ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

Lesen Sie den Bericht: https://bit.ly/2BJ1204

(Brüssel, 26. Juni 2020) – Die Mehrheit der syrischen Flüchtlingskinder in Jordanien hat fast ein Jahrzehnt nach der Ankunft syrischer Flüchtlinge keine Chance, eine weiterführende Schule zu besuchen. Internationale Geber und humanitäre Organisationen sollten auf der diesjährigen Konferenz zur Unterstützung der Zukunft Syriens und der Region am 30. Juni 2020 mit Jordanien und anderen Ländern zusammenarbeiten, um syrische Flüchtlinge aufzunehmen, um den Zugang syrischer Flüchtlingskinder zu qualitativ hochwertiger Sekundarschulbildung dringend zu verbessern.

Weitere Human Rights Watch-Berichte zur Bildung syrischer Flüchtlingskinder finden Sie unter:
https://www.hrw.org/tag/education-syrian-refugee-children

Weitere Human Rights Watch-Berichte zu Kinderrechten finden Sie unter:
https://www.hrw.org/topic/childrens-rights

Weitere Berichte von Human Rights Watch über Jordanien finden Sie unter:
https://www.hrw.org/middle-east/n-africa/jordan

Human Rights Watch: https://www.hrw.org

Abonniere für mehr: https://bit.ly/2OJePrw

Quelle

.

Hauptsponsor

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Entweder wir investieren 1 Milliarde pro Jahr in Klimaschutz – oder wir werden …

Arya : Eine App zur Verbesserung der Stimmung