in , ,

Schreiben Sie für Rechte: Idris Khattak | Amnesty USA

Hauptsponsor



ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

Der 56-jährige Idris Khattak untersuchte ausführlich das Verschwindenlassen in Pakistan für Amnesty International und Human Rights Watch. In einer grausamen Wendung wurde Idris selbst am 13. November 2019 gewaltsam verschwunden. Niemand wusste, dass er entführt worden war, bis der Fahrer, mit dem er zusammen war, von den Männern freigelassen wurde, die ihn mitgenommen hatten.

Seine Familie wurde gewarnt, sich nicht öffentlich für seine Rückkehr einzusetzen. Nach sechs Monaten brach seine 20-jährige Tochter Talia Khattak ihr Schweigen. Mit Amnesty International begann Talia für die Rückkehr ihres Vaters zu kämpfen.

Die öffentliche Aufmerksamkeit wirkte und eine seltene Aufnahme der Sicherheitsbehörden des Landes gab bekannt, dass sie ihn in seiner Obhut hatten.

Leider besteht die Gefahr, dass Idris nach dem Official Secrets Act mit Spionageanklagen geschlagen wird. Dies könnte zu einer langen Haftstrafe oder sogar zum Todesurteil führen.

Idris wurde als selbstlos, liebevoll und großzügig mit dem beschrieben, was er hatte. Er hat sein Leben damit verbracht, Menschenrechtsverletzungen zu erforschen und ans Licht zu bringen und wird jetzt für seine Arbeit bestraft.

Quelle

.

Hauptsponsor

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie für Rechte: Paing Phyo Min | Amnesty USA

Heute ist der Welthundetag! Ob als Polizei- oder Rettungshund, als Seelsorger oder…