in , ,

Ratgeber: Grüner leben nebenbei


Berlin. Umwelt- und Klimaschutz sind anstrengend. Man muss sich einschränken und verzichten. Von wegen. Auf 224 Seiten zeigt das Nachschlagewerk „Grüner leben nebenbei“, wie jede*r von uns mit wenig Aufwand klimafreundlicher leben kann. Oft spart man und frau dabei noch eine Menge Geld und Zeit.

Übersichtlich  sortiert gibt Autor Christian Eigner Alltagstipps zu

  • Einkaufen und Verpackung 
  • Essen und Trinken
  • Haushalt und Garten
  • Wohnen und Energie sowie
  • Mobilität, Freizeit und Finanzen.

Zu Beginn eines jeden Kapitels beschreibt der Autor die Auswirkungen der jeweiligen Themen auf Klima und Umwelt. Es folgen Tipps etwa zum Auto-, Fahrrad- Bus- und Bahnfahren, zum Carsharing, Vergleiche der unterschiedlichen Verkehrsmittel und zur „grünen“ Geldanlage zum Beispiel in börsennotierte Aktien-Indexfonds, die sich auf die Anteilsscheine nachhaltig wirtschaftender Unternehmen konzentrieren.

Die Big Points des Klimaschutzes: 

Wie Du mit wenig Aufwand viel erreichst

Auf den ersten 27 Seiten erklärt das Buch einfach und anschaulich die Erhitzung unseres Planeten, ihre Ursachen und Folgen. Dann folgt eine Übersicht über die Punkte, an denen Verbraucher:innen mit dem geringsten Aufwand das Klima am wirkungsvollsten entlasten können. Diese so genannten Big Points sind: 

  • Haus und Wohnung dämmen 
  • weniger Auto fahren, 
  • auf ein sprit-sparendes Fahrzeug oder – noch besser – öffentliche Verkehrsmittel und Fahrrad -umsteigen, 
  • Bioprodukte regional und saisonal einkaufen 
  • weniger fliegen, 
  • Wohnfläche reduzieren
  • weniger Fleisch essen
  • Ökostrom beziehen

In den einzelnen Kapiteln finden sich zahlreiche Hinweise auf umweltverträgliche Produkte und Ideen, die das Leben leichter, kostengünstiger und klimafreundlicher machen. Es gibt zum Beispiel Tipps, wie und wo man Produkte gebraucht statt neu kaufen kann, wie man gut ohne teure, stromfressende Wäschetrockner auskommt oder wie gut organisierter Minimalismus das Leben leichter macht.

Großer Pluspunkt des Buches: Die vielen Beispiele und Adressen, die übersichtliche Gliederung, das Stichwortverzeichnis zum Nachschlagen und die Alltagsnähe der Tipps, die jede:r sofort umsetzen kann.

„Ein inspirierender Ratgeber mit überraschenden Tipps und nachhaltigen Tricks“, bilanziert die Herausgeberin Stiftung Warentest. Das Buch ist auf Recyclingpapier in Deutschland gedruckt und erfüllt die Standards des Umweltzeichens Blauer Engel

„Grüner leben nebenbei. Was jeder für Umwelt und Klima tun kann“, Autor Christian Eigner, Hrsg.: Stiftung Warentest 224 Seiten, ebook 13,99 € z.B. bei hoebu.de, gedruckt 16,99 € bei der Stiftung Warentest und im Buchhandel, ISBN: 978-3-7471-0235-0

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

ZUM BEITRAG AUF OPTION DEUTSCHLAND


Geschrieben von Robert B. Fishman

freier Autor, Journalist, Reporter (Radio und Printmedien), Fotograf, Workshop-Trainer, Moderator und Reiseleiter

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Video zum Jahresende 2020 – Blick in die Zukunft | Greenpeace USA

Video zum Jahresende 2020 | Greenpeace Australien