in , ,

Präsidentschaftskandidaten-Forum für Asyl und Einwanderung Amnesty USA

ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

Kurz vor dem Caucus in Nevada veranstalten Amnesty International USA (AIUSA) und Co-Sponsoring-Organisationen ein Präsidentenforum, das sich eingehend mit einem der wichtigsten Themen der Wahl befasst: der Einwanderung. Als Staat mit einer lebhaften Einwandererbevölkerung ist Nevada ein idealer Ort für ein Gespräch darüber, wie seine Wähler, Einwohner und das Land in einer neuen Amtszeit als Präsident von der Einwanderungspolitik betroffen sein werden. Amnesty International USA hat alle republikanischen und demokratischen Kandidaten eingeladen. Das Forum bietet Kandidaten und Wählern, einschließlich AIUSA-Mitgliedern, die Möglichkeit, sich mit den vielen komplizierten Facetten der Einwanderungspolitik zu befassen und den Kandidaten die Möglichkeit zu geben, öffentlich eine humane Haltung zur Einwanderung einzunehmen, die die Menschenrechte wahrt.

Quelle

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Helmut Melzer

Als langjähriger Journalist habe ich mir lange die Frage gestellt, was denn aus journalistischer Sicht tatsächlich Sinn machen würde. Meine Antwort darauf siehst Du hier: Option. Auf idealistische Weise Alternativen aufzeigen – für positive Entwicklungen unserer Gesellschaft.

"Es gibt eine Hoffnung auf ein Morgen. Die Hoffnung, dass eines Tages …

Einfaches Rezept ohne Fleisch: Linsen Bolognese