in ,

Neuer Filter soll nachhaltigen Konsum erleichtern

Hauptsponsor

Ab sofort können Amazon-User*innen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien ihre Produktsuche mit dem Attribut „Climate Pledge Friendly“ einschränken. So haben Konsument*innen die Möglichkeit, gezielt nachhaltig zu shoppen.

Das „Climate Pledge Friendly“ Siegel kennzeichnet Produkte, “die mit mindestens einer von 19 verschiedenen Nachhaltigkeitszertifizierungen versehen sind und dazu beitragen, eine natürliche Umwelt zu erhalten, indem zum Beispiel der CO2-Fußabdruck bei Kundenlieferung reduziert wird”, heißt es in der Aussendung des Konzerns.

Zum Start stehen rund 40.000 Produkte mit Siegel aus den Bereichen Kosmetik, Mode, Lebensmittel, Haushalts-, Büro- und Elektrogeräte zur Verfügung. Darunter sind allerdings auch Marken zu finden, die immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert werden, Greenwashing zu betreiben. Ob oder wann es die Kennzeichnung in Österreich geben wird, ist mir nicht bekannt.

https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Nachhaltigkeit/28102020_Climate-Pledge-Friendly_Pressemitteilung/

Bilder: Amazon

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

ZUM BEITRAG AUF OPTION ÖSTERREICH

Hauptsponsor

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie für Rechte: Moses Akatugba | Amnesty USA

Therapeutische Hilfe in Zeiten der Pandemie