Am 12. Juni 2020 ist Internationaler Tag gegen Kinderarbeit. Weltweit arbeiten über 200 Millionen Kinder. Und das meistens unter gefährlichen und ausbeuterischen Bedingungen. Sie arbeiten in Bergwerken, Steinbrüchen, auf der Straße oder als Haushaltshilfen.

Video: Hilfe für arbeitende Kinder in Peru

Hilfe für arbeitende Kinder in Peru

In den Ziegeleien von Peru müssen viele Mädchen und Buben hart arbeiten, um ihre Familien zu unterstützen. Sie haben keine Zeit mehr, um zu spielen oder in d…

Video: Kindernothilfe 360° – Hilfe für Kinder in Sambia (Virtual Reality) 

Kindernothilfe 360: Hilfe für arbeitende Kinder in Sambia (Virtual Reality Reise)

Schwerstarbeit für sambische Kinder In Sambia, einem der ärmsten Länder weltweit, ist Kinderarbeit trotz gesetzlicher Verbote weit verbreitet: Jedes dritte K…

Gerade dort, wo die Armut besonders groß ist, müssen Kinder arbeiten und damit zum Einkommen der Familie beitragen um überleben zu können. Schulbildung und Berufsausbildung bleiben dabei auf der Strecke.

Bildung ist genau der Schlüssel, um aus diesem Teufelskreis auszusteigen. Lesen und Schreiben lernen, Aufklärung über die Kinderrechte und die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Genau deshalb engagieren wir uns von der Kindernothilfe für Bildung und Ausbildung in unseren Projekten.

Wir freuen uns, wenn ihr uns dabei unterstützt!
Video: Kinderträume – Kinderrechte weltweit

ZUM BEITRAG AUF OPTION ÖSTERREICH

Geschrieben von Kindernothilfe

Kinder stärken. Kinder schützen. Kinder beteiligen.

Die Kindernothilfe Österreich hilft Kindern in Not weltweit und setzt sich für ihre Rechte ein. Unser Ziel ist erreicht, wenn sie und ihre Familien ein Leben in Würde führen. Unterstützen Sie uns dabei! www.kindernothilfe.at/shop

Folgt uns auf Facebook, Twitter und Instagram!

Schreibe einen Kommentar