in , , ,

Heaps Better Episode 3: Wie können wir die Finanzierung der Klimakrise einstellen? | Greenpeace Australien



ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

Heaps Better Episode 3: How can we stop funding the climate crisis?

Is our money financing the climate crisis? Our financial experts explain the influence of those holding the financial puppet-strings, and show us the potenti…

Finanziert unser Geld die Klimakrise? Unsere Finanzexperten erläutern den Einfluss derjenigen, die die finanziellen Marionetten in der Hand halten, und zeigen uns die möglichen Auswirkungen der Veräußerung von fossilen Brennstoffen wie Kohle. Ash und Jess erfahren, welche Macht wir alle haben, um Geld auf globaler Ebene zu verschieben, und wie einfach es ist, sicherzustellen, dass Ihr Geld sauber und umweltfreundlich ist!

Laden Sie den Aktionsplan Heaps Better von unserer Website herunter, um eine schrittweise Anleitung zur Bereinigung Ihrer Finanzen zu erhalten: http://www.greenpeace.org.au/heapsbetter

Lesen Sie hier mehr über FEAT, Heidi Lenfers erste von Künstlern geleitete Initiative für erneuerbare Investitionen: https://www.abc.net.au/triplej/news/musicnews/feat-j-award-heidi-lenffer-renewable-energy-rally/11729384

Sehen Sie, wo Ihre Bank in der Vergleichstabelle der Market Forces-Banken steht, und erhalten Sie eine Vorlage, in der Sie sie auffordern können, die Finanzierung fossiler Brennstoffe hier einzustellen: https://www.marketforces.org.au/info/compare-bank-table/

Das Tool für verantwortungsvolle Rückgaben, mit dem Ash und Jess saubere und ethische Bank- und Superoptionen gefunden haben, finden Sie hier: http://responsiblereturns.org/

Australien könnte bis 2030 100% erneuerbare Energien mit 7,7% der Supereinsparungen finanzieren: https://reneweconomy.com.au/australia-could-fund-100-renewables-by-2030-with-7-7-of-super-savings-62354/

Lesen Sie Jess ‚Anleitung, als sie ihre Bank wechselte und super: https://medium.com/@jjhamilton / wie-man-sein-bank-super-zählt-in-der-klimakrise-eaef80089a2e

Heaps Better ist ein Podcast von Ash Berdebes und Jess Hamilton mit Greenpeace Australia Pacific und Audiocraft. Unsere EP ist Kate Montague, die Mischtechnikerin ist Adam Connelly und die Creative Lead bei Greenpeace Australia Pacific ist Ella Colley. Podcast-Grafik von Lotte Alexis Smith. Diese Episode enthielt den Titel „Es gibt nichts im Wasser, gegen das wir nicht kämpfen können“ von Cloud Control. Besonderer Dank geht an Heidi Lenffer, Katrina Bullock und Munira Chowdhury.

Wie was hörst du? Bitte abonnieren und bewerten Sie Heaps Better in Ihrer Lieblings-Podcast-App und teilen Sie sie online mit dem Hashtag #heapsbetter.

Sie können sich auf unserer Website für Heaps Better-Updates anmelden: http://www.greenpeace.org.au/heapsbetter.

Quelle

.

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar