in ,

Erstmals weniger Windräder als im Vorjahr

Hauptsponsor


Die Windkraft ist ein Eckpfeiler der Energiewende. Doch voraussichtlich können wegen der Corona Pandemie 2020 in Österreich nur acht neue Windräder errichtet werden, berichtet die IG Windkraft. „Allerdings werden bei einem Repowering-Projekt neun Windräder abgebaut. Somit wird es erstmals in der österreichischen Windkraftgeschichte Ende des Jahres weniger Windräder geben als im Jahr davor“, so die Interessensvertretung.

Wie es um die Windkraft in Österreich im Detail steht und wohin die Reise aus Sicht der Verfasser*innen gehen wird, hat die IG Windkraft kürzlich im „Windkraft Österreich Outlook 2024“ inklusive zahlreicher Grafiken zusammengefasst.

Bild © ÖBf-Archiv/R. Leitner

ZUM BEITRAG AUF OPTION ÖSTERREICH


Hauptsponsor

Geschrieben von Karin Bornett

Freie Journalistin und Bloggerin in der Option Community. Technikaffines Labradorfrauchen mit Leidenschaft für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.
www.karinbornett.at

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Amnesty Live zu Gast bei Max Herre (mit Tupoka Ogette, Celina Bostic und Markus N. Beeko) | Amnesty Deutschland

SDGs: Nachhaltige Entwicklungsziele sind wichtiger als je zuvor