in ,

Ein neuer Bericht von Kollege Henning zur Lage in Äthiopien ist online.


Ein neuer Bericht von Kollege Henning zur Lage in Äthiopien ist online. Er hat sich übers Wochenende ein Bild davon gemacht, ob die Bestrebungen zu verstärkter Handhygiene und „Social Distancing“ funktionieren. Hier geht es zu seinem Tagebuch aus der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba: www.mfm.at/corona

23.03.: […] Inzwischen haben wir in Äthiopien elf bestätigte Fälle und es ist zu erwarten, dass die Zahl weiter steigen wird. Das liegt unter anderem daran, dass Jack Ma, der reichste Mann Chinas, 10.000 Testkits an Äthiopien gespendet hat und diese am Sonntag hier in Addis eingetroffen sind. […]

Quelle

ZUM BEITRAG AUF OPTION ÖSTERREICH


Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Menschen für Menschen

5 Momente der Hoffnung während der Coronakrise | Amnesty Österreich

Heimkino des Filmarchiv Austria