in , ,

Die Staats- und Regierungschefs der G7 reagieren nicht auf die Hungerkrise in Ostafrika | Oxfam GB | Oxfam Großbritannien



ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

G7 Leaders are failing to act on the Hunger crisis in East Africa | Oxfam GB

No Description

An diesem Freitag treffen sich die Staats- und Regierungschefs der G7 – und trotz früherer Versprechen gelingt es ihnen nicht, Maßnahmen gegen die Hungerkrise in Ostafrika zu ergreifen.
Der Hunger wird bald seinen Höhepunkt erreichen, da bis Juli in Äthiopien, Kenia, Somalia und Südsudan voraussichtlich alle 28 Sekunden ein Mensch an Hunger sterben wird.
Magnus Corfixen Oxfams humanitärer Leiter:
„Das Schweigen der G7-Staats- und Regierungschefs zur Krise in Ostafrika ist angesichts der Verpflichtungen, die sie erst vor zwei Jahren eingegangen sind, ohrenbetäubend. Ihre Entscheidung, Augen und Ohren vor den menschlichen Kosten des Hungers zu schützen, ist verwerflich.“
https://www.oxfam.org.uk/oxfam-in-action/current-emergencies/east-africa-food-crisis-appeal/

(Miniaturfoto David Levene / Oxfam)

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft, gegründet von Helmut Melzer. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar