in ,

Das Bristol Sustainable Student Start-up sammelt 2,35 Millionen Pfund an Fördermitteln

UNSERE SPONSOREN

ZUM BEITRAG IN ORIGINALSPRACHE

LettUs wachsenDas von einer Gruppe von Absolventen der Universität Bristol gegründete Unternehmen hat im Rahmen einer von Longwall Venture Partners LLP geleiteten Investitionsrunde eine Anschubfinanzierung in Höhe von 2,35 Mio. GBP für das Wachstum und die Entwicklung seines landwirtschaftlichen Unternehmens erhalten.

LettUs Grow arbeitet mit einem nachhaltigen vertikalen und Indoor-Farming-System mit effizienzsteigernder Technologie, die den Wasser- und Düngemittelverbrauch in der Landwirtschaft reduziert. Das System verwendet eine neue Technologie, um Pflanzenwurzeln in einem nährstoffreichen Nebel zu baden. Aufgrund der Wasserrückgewinnung und -wiederverwendung verbraucht das LettUs Grow-System 95% weniger Wasser als die traditionelle Landwirtschaft, benötigt keine Pestizide und kann überall auf der Welt aufgestellt werden: von Städten bis zu Wüsten.

Charlie Guy, Managing Director von LettUs Grow, sagte: „Wir sehen weltweit eine steigende Nachfrage nach neuen Technologien, die den Landwirten helfen, Pflanzen anzubauen, die den Auswirkungen des Klimawandels und den ständig steigenden extremen Wetterereignissen entgegenwirken. Diese Investition bietet uns eine Plattform, um 2020 eine echte Beschleunigung zu erzielen und die Bereitstellung unserer bahnbrechenden Technologie für die Landwirte im ganzen Land zu steigern. “

Im August 2019 wurde Charlie Guy bei den Shell Enterprise Development Awards mit 30.000 GBP als nationaler „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet.

Bild: Pixabay

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Sonja

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Winter of Forests – Voyages et découvertes | ARTE

Kinder brauchen ihre Eltern: Warum die britische Regierung Familien auseinander hält | Amnesty UK