in , , , ,

Myanmar: 6 Jahre Haft für satirischen Poetry-Slam | Amnesty Deutschland


Thangyat ist eine Art Poetry Slam, bei dem Volksverse satirisch vorgetragen werden. Beim letzten Neujahrsfest hatte sich der Thangyat-Künstler Paing verkleidet und über die Armee lustig gemacht. Auf der Bühne sagte er, das Militär könne keine Kritik vertragen.

Daraufhin wurde er zu sechs Jahre Haft verurteilt. Doch satirische Performance ist kein Verbrechen. Hilf mit, Paing Phyo Min zu befreien. Ab dem 26.12. kannst du aktiv werden: https://www.amnesty.de/briefmarathon

Quelle

ZUM BEITRAG AUF OPTION DEUTSCHLAND


Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Morddrohungen, weil sie das Amazonasgebiet verteidigt | Amnesty Deutschland

Verschleppt, weil er das Verschwindenlassen anprangerte | Amnesty Deutschland